ImmoSchau
in meine ImmoSchau einloggen oder registrieren


19370 Doppelhaus-Partner gesucht - Top-Lage in Neu Klockow!!!



Haus Parchim 19370

Haus Parchim 19370

Haus Parchim 19370

Haus Parchim 19370

Haus Parchim 19370

Haus Parchim 19370

Haus Parchim 19370

Haus Parchim 19370

Haus Parchim 19370

Haus Parchim 19370

Haus Parchim 19370

Haus Parchim 19370

Haus Parchim 19370
Haus Parchim 19370
Haus Parchim 19370
Haus Parchim 19370
Haus Parchim 19370
Haus Parchim 19370
Haus Parchim 19370
Haus Parchim 19370
Haus Parchim 19370
Haus Parchim 19370
Haus Parchim 19370
Haus Parchim 19370
auf facebook teilen
Anschrift
PLZ / Ort:19370 Parchim
Land:Deutschland
 
Kontaktdaten
Firma:ARNE WULF Immobilien
Zusatz:Makler
Anrede:Herr
Vorname:Mark
Nachname:Rogmann
Email:rogmann@arnewulf.de
Telefon:+493871 212828
Mobil:0049173 8195777
Website:http://www.arnewulf.de
» Kontakt aufnehmen
 
Objekteigenschaften
Gebäude-Typ:Wohnhaus
Objektnummer:KO16DEU_1881_MR1055
 
Info
Baujahr:1900
Parkplätze Garage:k.A.
Überdachte Parkplätze:k.A.
Parkplätze (Freiluft):k.A.
Aussenanlage:
 
Ausstattung
Anzahl Räume:3
Anzahl WC:k.A.
Anzahl Bäder:1
 
Flächen
Grundfläche:2.000,00 m²
Wohnfläche:92,00 m²
Kellerfläche:k.A.
Fläche Terrasse:k.A.
 
Energiepass
Art:Bedarf
Gültig Bis:k.A.
Energieverbrauch Kennwert:k.A.
Mit Warmwasser:ja
 
Preise
Kauf:ja
Kaufpreis brutto:99.000,00 €
Belastungen:k.A.
Wohnbauförderung:k.A.
Miete:nein

auf Google-Maps anzeigen

19370 Doppelhaus-Partner gesucht - Top-Lage in Neu Klockow!!!

Die Doppelhaushälfte wurde um 1900 auf einem ca. 2000m² großen Grundstück in massiver Bauweise errichtet. Die Nutzfläche des Hauses beträgt ca.92m². Im Erdgeschoss befinden sich drei Wohnräume, die Küche und Badezimer. Im Dachgeschoss befindet eine Ausbaureserve. Des weiteren befindet sich noch der Hauswirtschaftsraum im Anbau. Eine teilweise Modernisierung fand 1996, so wurden die Fenster, die Heizung und die Elektrik erneuert. Momentan wurde die Immobilie mit der Heizungsanlage des Nachbarhauses beheizt. Ein eigener Gasanschluss liegt nicht an. Dieser muss mit den anderen Medien zusammen am Haus angelegt werden. Das Objekt ist an eine zentrale Abwasserentsorgung angeschlossen. Auf dem Grundstück befindet sich eine Doppelgarage und ein kleiner Schuppen.

Neu Klockow ist ein Ortsteil von Parchim, dazu gehören die Ortsteile Dargelütz, Kiekindemark, Neuhof, Neu Klockow und Slate. Zum 25. Mai 2014 kam die Gemeinde Damm mit den Ortsteilen Malchow, Möderitz und Neu Matzlow zum Stadtgebiet hinzu. Parchim ist die Kreisstadt des Landkreises Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern, 40 km südöstlich der Landeshauptstadt Schwerin. In der amtsfreien Stadt Parchim befindet sich der Verwaltungssitz des Amtes Parchimer Umland, dem zehn Gemeinden angehören. Die Stadt ist eines der 18 Mittelzentren des Landes. Die Stadt liegt südlich der Pommerschen Hauptendmoräne. Nördlich der Stadt liegt die Sternberger Seenlandschaft, südöstlich schließt sich die Mecklenburgische Seenplatte und nordwestlich die Lewitz an. Die Landschaft ist im Verlauf der Weichseleiszeit vor etwa 12.000 Jahren in den Urstromtälern und Sandern des Pommerschen Stadiums entstanden. Durch Parchim fließt der Fluss Elde, der sich hier in einige Arme aufteilt und Inseln bildet. Im Nordosten der Stadt befindet sich der 60 Hektar große Wockersee, an dessen nördlichem Ufer die Wocker einmündet. Durch die Stadtlage sind etwa zwei Drittel des Westufers und das Südufer bebaut. Er dient der Stadt als Naherholungsgebiet. Im Norden und Osten wird der See von Wäldern und Wiesen, im Norden auch von Feuchtwiesen umgeben. Im Süden Parchims existiert mit dem "Slater Moor" ein naturbelassenes Feuchtgebiet. Größere Waldgebiete befinden sich im Norden bei den Ortsteilen Neuhof und Dargelütz sowie im Süden bei Slate und Kiekindemark. Östlich von Parchim überwiegt die ackerbauliche Nutzung der Flächen. Im Südosten liegt das "Buchholz". Westlich des eigentlichen Stadtgebietes befindet sich eine kleinere Exklave, an deren Westgrenze der Störkanal in die Müritz-Elde-Wasserstraße mündet. Die höchsten Erhebungen im Stadtgebiet liegen bei Slate und Kiekindemark im Süden und erreichen mit dem Großen Vietingsberg 108,9 m ü. HN und dem Maiblumenberg 116,2 m ü. HN. Die Anhöhen fallen steil zur Müritz-Elde-Wasserstraße ab.

-absolut ruhige Randlage -Doppelgarage -Schuppen -Grundstück erweiterbar -Verkauf der gesamten Immobilie möglich -Grundmedien müssen ans Haus angelegt werden